AdUnit Billboard
Freibadbilanz in Ketsch

„Virus bleibt für paar Stunden außen vor“

Der Ketscher Bäderleiter Armin Luksch zieht Bilanz: Fast 40 000 Besucher sind in der Freibadsaison gekommen. Es gab weniger Einnahmen, aber auch weniger Ausgaben.

Von 
Stefan Kern
Lesedauer: 
Schwimmen in Gelb-Blau – die Ketscher Farben: Das Freibad, hier das Wellenbecken, das diesen Sommer außer Betrieb blieb, macht erst einmal Pause. © Brückl

Ganz langsam verabschiedet sich der Sommer. Und so ist es für den Bäderleiter Armin Luksch Zeit einen ersten Blick zurück zu werfen. Wie war das zweite Corona-Jahr im Freibad? Eine Frage, über die Luksch keine Sekunde nachdenken muss. Denn das zweite Freibadjahr unter dem Eindruck des Coronavirus sei viel besser gewesen. Schmunzelnd fügt er hinzu, dass dies aber keine Leistung sei, blieb das

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1