Angelsportverein 1928

Wie Fische geräuchert werden

Lehrgang wieder im Angebot

Von 
zg
Lesedauer: 

Ketsch. Der Angelsportverein 1928 lädt nach der Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr wieder zum traditionellen Winterlehrgang „Das Räuchern von Fischen“ ein. Dieser findet am Samstag, 11. März, in der Zeit von 9.30 bis 13.30 Uhr, auf der Terrasse am Fischerheim, Kreuzwiesenweg 2, in Ketsch statt. Schulungsleiter ist Manfred Fritscher, wie der Verein mitteilt. Teilnehmen können sowohl Mitglieder des Angelsportvereins 1928 als auch interessierte Nichtmitglieder. Der Kurs ist kostenlos und schließt eine gemeinsame Verkostung des Räuchergutes im Anschluss an den Lehrgang mit ein.

Anmeldungen sind bis zum 28. Februar möglich und auch erforderlich per E-Mail an info@asv-ketsch. Das Büro im Anglerheim ist ab Mittwoch, 18. Januar, wieder regelmäßig von 18 bis 19 Uhr geöffnet. zg

Mehr zum Thema

Gesundheit

TSG Ketsch mit besonderem Sport-Angebot: Prävention und Rehabilitation

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Jahresrückblick

Das Jahr 2022 in Ketsch: Backfischfest, Bürgermeister, Ehrenbürger

Veröffentlicht
Von
Marco Brückl
Mehr erfahren
Fasching

Fasnachtszug Ketsch: Jetzt zum närrischen Lindwurm anmelden

Veröffentlicht
Von
Caroline Scholl
Mehr erfahren