AdUnit Billboard
Kirchenkino

Zusammenleben mit einem Roboter

Von 
zg
Lesedauer: 

Ketsch. In der Reihe Kirchenkino ist am Montag, 27. September, um 19 Uhr „Ich bin Dein Mensch“ von Maria Schrader im Central Kino zu sehen. Der Film wurde als deutscher Kandidat für den Oscar 2022 ausgewählt und erhielt am vergangenen Wochenende beim Filmfestival in Ludwigshafen den Preis für das beste Drehbuch.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In der melancholischen Komödie geht es um die Begegnung und Beziehung einer Frau mit einem humanoiden Roboter. Die Wissenschaftlerin Alma soll , um an Forschungsgelder zu kommen, drei Wochen mit dem Roboter Tom zusammenleben. Im Gespräch nach dem Film soll es um künstliche Intelligenz und ihre gesellschaftlichen Auswirkungen gehen. Gesprächsgast ist Dr. Uwe Dittes, der seit vielen Jahren in der IT-Branche arbeitet und Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule ist. Tickets zu 6,50 Euro können unter www.central-ketsch.de reserviert werden. Gemäß der Corona-Verordnung gilt die 3G-Regel. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1