Ein Zeichen gesetzt

Von 
aw
Lesedauer: 

Neulußheim. Ein starkes Signal gegen die Montagsspaziergänger setzten die Bürger in der Gemeinde. Die Corona-Leugner waren auch in der Gemeinde unterwegs und machten ihrem Unmut über die Corona-Maßnahmen der Regierung Luft. Wobei bei den Spaziergängen weder Abstands- noch Hygienevorschriften eingehalten wurden. Ein Unding, wie die Demokraten vor Ort befanden, weshalb sie zur Menschenkette vor der evangelischen Kirche aufriefen. Schweigend fassten sich die Menschen an den abstandswahrenden Schals und zeigten Flagge gegen die „Spaziergänger“. / aw

Mehr zum Thema

Integration

Oftersheim erwartet mehr Geflüchtete

Veröffentlicht
Von
Pressemitteilung
Mehr erfahren
sne_2401wDemo-4 Foto:Schwindtner © Wolfgang Schwindtner