Corona-Krise - Treffpunkt Point ist seit Anfang März geschlossen / Leiterin Yvonne Diehm denkt über alternative Angebote nach / Kinder erzählen, was sie mit Juz vermissen Ihr Rückzugsort fehlt den Jugendlichen

Von 
Catharina Zelt
Lesedauer: 
Volontärin Catharina Zelt (v. l.) begrüßt die Geschwister Atila, Tabea und Mahela, bevor sie zum Gespräch in die Räume des Jugendzentrums gehen. © Zelt

Es ist ruhig geworden im Jugendzentrum (Juz) Point. Wo unter normalen Umständen bis zu 30 Kinder gemeinsam Tischkicker und Billard spielen, auf der Couch sitzen und Zeit mit ihren Freunden verbringen, herrscht wegen der Corona-Krise gähnende Leere. Nur Juz-Leiterin Yvonne Diehm kommt regelmäßig ins Point, um nach dem Rechten zu sehen und den Anrufbeantworter abzuhören. Denn Jugendliche, die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen