AdUnit Billboard
Evangelische Kirche - Gruppen für Unterricht werden formiert

Infoabend zur Konfirmation

Von 
zg
Lesedauer: 

Altlußheim/Neulußheim. „Alles ist anders, seit es Corona gibt, sagen viele“, stellt die evangelische Kirchengemeinde Neulußheim fest und fügt hinzu: „Aber manches bleibt, sagen wir und meinen damit auch die Konfirmation. Es gab dieses Jahr Konfirmationen und es wird auch nächstes Jahr Konfirmation geben.“

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ab September soll es wieder regelmäßig Konfi-Unterricht und hoffentlich auch wieder viele Events in der Konfi-Zeit, wie eine Freizeit, eine Radrallye, eine Konfi-Nacht und vieles mehr geben, stellt die Kirchengemeinde fest und lädt Jugendliche aus Alt- und Neulußheim ein, sich für die Konfirmation anzumelden.

Ein Informationsabend mit der Möglichkeit, sich verbindlich zum Konfirmandenunterricht anzumelden, findet am Donnerstag, 22. Juli, 17.30 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus in Neulußheim statt. Mitzubringen ist ein Nachweis, dass man getestet, genesen oder geimpft ist. Bei den Jugendlichen reicht die Info, wann der letzte Test für die Schule war. Es besteht auch die Möglichkeit, vor Ort einen von der Kirchengemeinde beobachteten Selbsttest zu machen. In diesem Fall sollte vorab informiert werden.

Wer sich noch nicht entschieden hat, ob er sich konfirmieren lassen will, mit dem kann eine Teilnahme auf Probe vereinbart werden, wenn erst einmal ausprobiert werden soll, ob es passt. Für alle Fragen rund um das Thema Konfirmation ist an diesem Abend Zeit. Die Kirchengemeinde stellt vor, was sie geplant hat und welche zeitlichen Modelle es geben wird in Altlußheim und Neulußheim. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1