AdUnit Billboard
Fun Racers - Wahlen stehen im Mittelpunkt der Hauptversammlung

Klaus Birk im Amt bestätigt

Von 
zg
Lesedauer: 

Neulußheim. Vorsitzender Klaus Birk berichtete bei der Hauptversammlung des Modellautoclubs Fun Racer über die Mitgliederentwicklung und die allgemeine Situation des Vereins. Corona-bedingt war in den beiden vergangenen Jahren kein Betrieb auf der Rennstrecke möglich, nur Instandhaltungs- und Mäharbeiten wurden getätigt. So wurde der Fahrerstand überholt. Auch dieses Jahr werden viele Arbeitseinsätze der Mitglieder notwendig sein, um das Streckengelände in Ordnung zu halten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach dem Bericht des Vorsitzenden bestätigten die Kassenprüfer die einwandfreie Führung der Kasse durch Schatzmeister Harald Herre. Anschließend standen Neuwahlen an. Der gesamte Vorstand, der Sportleiter, der Jugendwart, die Schriftführerin und die Kassenprüfer wurden wiedergewählt. In weiteren Tagesordnungspunkten wurde der Teilnahme am Ferienspaß der Gemeinde zugestimmt und es wurden Gastfahrertage an einigen Sonntagen beschlossen.

Der Vorstand

Vorsitzender ist Klaus Birk, zweiter Vorsitzender Matthias Berner und Schatzmeister Harald Herre

Schriftführerin ist Anja Marquetant-Herre, Jugend- und Streckenwart Kai Tobler und Sportleiter Wolfram Fabinger.

Kassenprüfer sind Gisela Birk und Kai Tobler.

Hinweisen möchte der Verein auf das Jugendtraining für Kinder im Alter ab zehn Jahre, das jeden Mittwoch ab 18 Uhr stattfindet. Der Verein besitzt eigene Offroad-Modellautos, so dass die Möglichkeit besteht, das Fahren von ferngelenkten Autos auszuprobieren. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1