AdUnit Billboard
Arbeiterwohlfahrt

Kleiderstube nimmt Spenden entgegen

Von 
rhw
Lesedauer: 

Neulußheim. Die Abgabe von Kleider- und Sachspenden in der Kleiderstube der Arbeiterwohlfahrt wird ab Mittwoch, 4. Mai, entspannter. Zu Beginn der Corona-Pandemie hatte man nur durch telefonische Terminvereinbarung Gegenstände angenommen. Das Telefon ist nun nicht mehr geschaltet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mittwochs von 16 bis 18 Uhr können wieder in der Begegnungsstätte des Awo-Ortsvereins gut erhaltene Erwachsenen- und Kinderkleidung (keine Winterkleidung), Handtücher, Bettwäsche und noch brauchbare Haushaltsgegenstände abgegeben werden. Haushaltsauflösungen und Möbel werden nicht angenommen. Es wird gebeten, unter der Woche nichts vor der Tür abzulegen

An den Abholzeiten samstags, von 10 bis 12 Uhr ändert sich nichts. Jedermann, ohne Berechtigungsschein, kann gegen einen kleinen Betrag aus dem zuvor Gebrachten etwas aussuchen. Die Einnahmen fließen sozialen Projekten zu. rhw

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1