Geschäftsleben - EventWerk hat Gourmetbox zum Selbstkochen Menü zum Valentinstag

Von 
zg
Lesedauer: 

Neulußheim. In Zeiten ohne Veranstaltungen und mit fehlenden Möglichkeiten zu gemeinsamen Aktivitäten und Restaurantbesuchen bietet das EventWerk von Katja Brömmer eine schöne Idee zur Gestaltung des Valentinstages.

AdUnit urban-intext1

„Wieso kochen Sie sich nicht einfach ein grandioses Fünf-Gänge-Menü und verbringen einen Genießerabend für zwei bei sich zu Hause?“, so Brömmer, und weiß: „Nun, ein Fünf-Gänge-Menü zu kochen, ist eben viel Arbeit. Die ganzen Einkäufe, die ganzen Vorbereitungen und erstmal das richtige Menü zusammenstellen – das nimmt doch viel zu viel Zeit in Anspruch.“

Da schafft die küchenfertige Gourmetbox vom EventWerk Abhilfe. Denn die Käufer erhalten alle Gänge so vorbereitet, dass nur noch wenige, gut erklärte Schritte zum perfekten Menü notwendig sind. Als Hauptgang erwartet die Genießer beispielsweise Roastbeef mit Kräuterkruste, Vichy-Möhren und Kartoffelgratin. Bis hin zum kleinen Fläschchen hausgemachten Eierlikör und Crémant wurde an alles gedacht. Die Box ist Anfang dieser Woche noch für 79 Euro unter Telefon 06205/30 83 49 oder per E-Mail an info@ eventwerk-broemmer.de bestellbar und kann dann rechtzeitig nach Vereinbarung abgeholt oder geliefert werden. zg