AdUnit Billboard
Blaulicht

Motorradfahrer bei Unfall auf L 546 schwer verletzt

Von 
pol/mgw
Lesedauer: 

Neulußheim. Ein 57-jähriger Mann hat am Samstagabend um 19.42 Uhr auf der Landstraße L 560 einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem sich ein 37-Jähriger, der mit dem Motorrad unterwegs war, schwer verletzt. Wie die Polizei schreibt, hatte der Autofahrer den von links kommenden Motorradfahrer übersehen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der 37-Jährige wollte ausweichen, kollidierte jedoch mit dem Kotflügel des Hyundai des 57-Jährigen und schleuderte mit seiner Kawasaki auf einen entgegenkommenden Seat. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen an Beinen und Rücken in einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Ludwigshafen gebracht. An der Kawasaki entstand ein Schaden in Höhe von 2500 Euro. Der 57-jährige Unfallversucher wurde nicht verletzt und konnte die Fahrt fortsetzen. Der
Schaden am Hyundai wurde auf 500 Euro geschätzt.

Auch die 32-jährige Fahrerin des Seat sowie ihr 28-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden, der Schaden wird auf 1200 Euro geschätzt.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1