AdUnit Billboard
SC Olympia - 70 Teams nehmen an Jugendturnieren teil / Förderverein sponsort die Veranstaltung / Für Bewirtung ist gesorgt

Nach vier Jahren Pause rollte auf dem Platz wieder der Ball

Von 
wy
Lesedauer: 

Neulußheim. Nach vier Jahren Pause meldet sich der SC Olympia mit einem großen Turnierwochenende zurück. Insgesamt mehr als 70 Teams über alle Jugendklassen im Mädchen- und Jungenbereich haben sich angemeldet. Den Auftakt machen am Samstag, 10. Juli, ab 9.30 Uhr die E-Mädchen und parallel die D-Jugend. Das Staffelholz übernehmen ab 13 Uhr die C-Mädchen. Ab 15.20 Uhr absolvieren 14 F-Jugend-Teams ein Spielfest. Den Tagesabschluss bestreiten ab 17 Uhr die A-/ B-Mädchen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ebenfalls im Einsatz sind ab 18 Uhr die B-Jugend-Spieler. Hier bestreiten der SON, der FV Hambrücken, die TSG Rohrbach, der SC Käfertal, der SV Philippsburg und der ASV Durlach ein Turnier im Modus „jeder gegen jeden“.

Am Sonntag, 11. Juli, ab 9.40 Uhr gehen die D-Mädchen an den Start. In einer Fünfergruppe wird der Turniersieger ermittelt. Sechs Teams sind es bei der C-Jugend, die ab 10.20 Uhr den Auftakt bestreitet. Den Abschluss des Turniertages begehen ab 14 Uhr die E-Junioren.

Das Turnier – gesponsert durch den Förderverein der Jugend – findet unter dem Motto „Kinder stark machen für ein suchtfreies Leben“ statt. „Für die Bewirtung ist bei Bratwurst und Steaks dazu Crêpes, Kaffee und Kuchen sowie kühle Getränke zu familienfreundlichen Preisen bestens gesorgt“, betont Jugendleiter Reiner Merkel. wy

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1