Gemeinderat

Neulußheim bekommt ein Krisenmanagement

Der Gemeinderat hat sich eindeutig für diesen Schritt in Richtung Katastrophenschutz entschieden. Ein Notfallplan soll mit den Nachbarkommunen abgestimmt werden.

Von 
Andreas Wühler
Lesedauer: 
Die Liegenschaften der Gemeinde, wie beispielsweise die abgebildete Lußhardtschule, sollen in das kommunale Energiemanage-ment aufgenommen werden. © Lenhardt

Noch vor einigen Jahren gab es beim Thema Katastrophenschutz in der Gemeinde nur einen potenziellen Adressaten – das Atomkraftwerk in Philippsburg. Längst ist das AKW Geschichte, dominieren Überschwemmungen, Waldbrände oder Unwetter die Schlagzeilen.

Wenn sich die Gemeinde nun anschickt, ein kommunales Notfallmanagement aufzubauen, hat Bürgermeister Gunther Hoffmann zwei andere

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt SZ+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Spenden Neulußheimer SPD sammelt für Hockenheimer Tafel

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Gemeinderat Feuerwehrhaus im Zeitplan

Veröffentlicht
Mehr erfahren