AdUnit Billboard
CDU-Ortsverband - Fraktion freut sich über mehr Verkehrssicherheit in der Ortsmitte

Poller sorgt für Ordnung

Von 
zg
Lesedauer: 
Thomas Birkenmaier (v. li.), Ria Lehmayer und Andreas Sturm freuen sich über die Poller, die eine Durchfahrt an der neuen Ortsmitte verhindern. © CDU

Neulußheim. Immer wieder fragen Bürger, was aus Anträgen im Gemeinderat geworden ist. Aufgrund von zahlreichen Beschwerden zur Verkehrssituation in der Neuen Ortsmitte hatte sich die Gemeinderatsfraktion des CDU-Ortsverbandes im Januar mit Claudia Klöckl, Beirätin der Anwohner der St.-Leoner-Straße 16, getroffen. Es gab einige wichtige Anliegen, die Klöckl auf der Liste hatte: Es hatte mehrfach Situationen gegeben, in denen Autofahrer über den Platz in der Ortsmitte fuhren. Der Platz zwischen Praxis und Bäumen wurde als Kurzzeitparkplatz direkt vor der Praxistür zum Rezeptabholen oder als Abkürzung benutzt. Die CDU-Fraktion hatte deshalb beim Bürgermeister beantragt, dass der Platz durch einen Poller, wie ursprünglich beabsichtigt, autofrei bleibt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mülleimer sind angeschafft

In ihrem Antrag hatte die CDU-Fraktion ein fehlendes „Vorfahrt gewähren“-Schild an der Ausfahrt der Parkplätze moniert. Ebenso fehlte auf dem Platz ein Mülleimer.

„Wir sind sehr froh darüber, dass die Verwaltung mit dem Poller, dem Vorfahrtsschild und dem fehlenden Mülleimer unsere Hinweise schnell umgesetzt hat, denn die Verkehrssicherheit hat Vorrang“, freut sich Fraktionsvorsitzender Thomas Birkenmaier. Ria Lehmayer machte darauf aufmerksam, dass nun noch eine Lösung für die Kennzeichnung des Gehwegs bei der Straße am Messplatz gefunden werden müsse. Durch die fehlende Markierung komme es vor, dass Autos zu nahe am Gebäude parken, sodass das Durchkommen schwierig sei.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Für Andreas Sturm ist nach Gesprächen mit Anwohnern, auch in der Jahnstraße, der Durchfahrtsverkehr und die Parksituation zu Stoßzeiten ein Thema. Womöglich könnte eine Spielstraße, eine Anliegerstraße oder eine Einbahnstraße Abhilfe schaffen. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1