AdUnit Billboard
Glasfasernetz

Schnelles Internet kommt – Glasfaser für Neulußheim

Die Deutsche Glasfaser baut das Glasfasernetz aus. Die zweite Nachfragebündelung bringt die erforderliche Quote für den Ausbau in der Gemeinde Neulußheim.

Von 
zg
Lesedauer: 
Projektleiter Jörg Blum und Neulußheims Bürgermeister Gunther Hoffmann präsentieren die Glasfaserkabel. © Deutsche Glasfaser

Neulußheim. Gute Nachrichten für die Gemeinde: Deutsche Glasfaser, der führende Glasfaserversorger für den ländlichen Raum in Deutschland, baut das Glasfasernetz aus. Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich während der zweiten Phase der Nachfragebündelung für einen Glasfaseranschluss bei der Deutschen Glasfaser entschieden. Damit hat Neulußheim die erforderliche Quote für den Glasfaserausbau erreicht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Wir freuen uns sehr über das Ergebnis und danken den Bürgerinnen und Bürgern für ihr Interesse“, sagt Jörg Blum, Projektleiter von Deutsche Glasfaser. „Als Digital-Versorger der Regionen treiben wir die Digitalisierung im ländlichen Raum voran. Wir freuen uns, nun auch Neulußheim mit schnellem Internet zu versorgen. Dabei setzen wir auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Beteiligten vor Ort.“

Mit der erfolgreichen Nachfragebündelung startet der Ausbau des Glasfasernetzes in Neulußheim. Deutsche Glasfaser beginnt zunächst mit der Planung der Bauarbeiten – angefangen mit der Festlegung des Standortes für den Glasfaserhauptverteiler bis hin zur Vorbereitung des Tiefbaus.

Hauptverteiler als Zentrum

Der Hauptverteiler bildet das Zentrum des Glasfasernetzes im Ort und ist eines der ersten sichtbaren Zeichen des Ausbaus. Anschließend beginnt der Baupartner von Deutsche Glasfaser mit den Tiefbauarbeiten und verlegt vom Hauptverteiler aus die Fiber-To-The-Home-Glasfaserleitungen (FTTH), also die Glasfaser bis ins Haus.

FTTH hat als einzige Breitbandtechnik die nötige Leistungsstärke, um die rasant wachsenden Datenvolumen auch künftig zuverlässig und schnell zu übertragen.

„Beim digitalen Umbau in Deutschland kommen wir an einer flächendeckenden Breitbandversorgung nicht vorbei. Im ländlichen Raum ist sie wesentlich, damit dieser all seine Vorzüge in der Lebensqualität erhalten und entfalten kann. Als verlässlicher Partner der Gemeinden und Kommunen und mit unserer jahrelangen Erfahrung gestalten wir den Ausbau mit zukunftssicherer Glasfaser wirtschaftlich, schnell und unbürokratisch“, so Jörg Blum, Projektleiter von Deutsche Glasfaser zu den Vorzügen der Technik. zg

Mehr zum Thema

Gemeinderat

Expansionspläne der Markusschule in Neulußheim sorgen für Unmut

Veröffentlicht
Von
Andreas Wühler
Mehr erfahren
Neubau (mit Fotostrecke)

Eröffnungsfeier kann geplant werden – Kultur- und Sporthalle Neulußheim bald fertig

Veröffentlicht
Von
Andreas Wühler
Mehr erfahren
Gemeinderat

Im Neulußheimer Gemeinderat folgt Mansel auf Röhheuser

Veröffentlicht
Von
Andreas Wühler
Mehr erfahren
Alter Bahnhof

"T-Band" heizt Neulußheim bei der Summertimeparty ein

Veröffentlicht
Von
Matthias H. Werner
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1