AdUnit Billboard
Gemeinderat

Tempo 30 und Schulhaus – Ratssitzung in Neulußheim

Strittige Themen werden am heutigen Donnerstag behandelt.

Von 
aw
Lesedauer: 

Neulußheim. Auf großes Besucherinteresse dürfte die Ratssitzung am Donnerstag, 21. Juli, im Haus der Feuerwehr stoßen. Eine Initiative, die sich für Tempo 30 in der Nord-Süd-Achse der Gemeinde einsetzt, sprich der Hockenheimer- und Waghäuseler Straße, will eine Unterschriftenliste übergeben, mit deren Hilfe der Forderung Nachdruck verliehen werden soll. Und die Pläne zur Erweiterung der Markusschule am Schulstandort stoßen ebenfalls auf ein großes Echo in der Bevölkerung. So kamen, merkt SPD-Gemeinderätin Renate Hettwer an, zur öffentlichen Sitzung ihrer Fraktion rund 40 Interessenten, die sich über das Vorhaben informieren wollten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auch Monika Schroth (Grüne), die zusammen mit Hettwer und Ingeborg Bamberg (WfN) in einem Gespräch mit unserer Zeitung ihre Bedenken gegen das Projekt geäußert hat, rechnet mit vielen Besuchern im Sitzungssaal. Jedoch, hält Schroth fest, statt der Erweiterung, die sie aus Kapazitätsgründen am Standort ablehnt, wäre ihre eine Verlagerung der Schule lieber. Doch habe sich nicht für die Schaffung von Wohnraum an dieser Stelle plädiert, wie von uns formuliert, sie ist für den Status quo.

Neben diesen beiden Aufregerthemen wird sich der Rat mit einem Wechsel in der Fraktion der Grünen befassen – Silvia Mansel folgt auf Margot Röhheuser, den Jahresabschluss 2021 behandeln und sich mit der Thematik der Kinderbetreuung befassen. Im weiteren Sinn gehört dazu auch ein Antrag der Grünen, auf dem Schickard-Spielplatz ein Klettergerüst zu installieren.

Bekanntgaben, Verschiedenes und Anfragen runden den öffentlichen Teil der Sitzung ab, zu dem die Bevölkerung eingeladen ist. 

Mehr zum Thema

Gemeinderat

Widerstand gegen Schulerweiterung

Veröffentlicht
Von
aw
Mehr erfahren
Gemeinderat

Markus-Schule will expandieren

Veröffentlicht
Von
Andreas Wühler
Mehr erfahren
Fachhochschule

Studierende an Hochschulen für angewandte Wissenschaften bald "Dr.

Veröffentlicht
Von
dpa/lsw
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1