Blick in die Geschichte - Streit über eine Mühle / Kurfürst Carl Theodor störte sich an der Verdunkelung seiner Gemächer durch die Flügel vor seinem Fenster / Neubau führte zu Überschwemmungen Als der Landgraben zum ersten Mal seinen Lauf veränderte

Von 
zg/az
Lesedauer: 
Noch fließt der Landgraben träge vor sich hin. Das soll sich bald ändern, die ersten Erkundungen zur Zusammenlegung mit dem Leimbach beginnen jetzt. © Zietsch

Landgraben und Leimbach sollen sich in einigen Jahren in einem Flussbett vereinigen – der Gewässerökologie zuliebe. In diesen Tagen beginnen erste geotechnische Erkundungen seitens des Regierungspräsidiums. Es ist nicht das erste Mal, dass der Lauf des Landgrabens verändert wird. Dies geschah bereits vor mehr als 250 Jahren, weiß Franz Volk in seiner Chronik „Oftersheim – ein Dorf und seine

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen