SPD

Asylkreis in Oftersheim zu Besuch bei der SPD

Offener Dialog im Bürgersaal, beim dem klar wird, dass auch in Zukunft das Problem der Unterbringung von Flüchtlingen zentral ist

Von 
Zg
Lesedauer: 
Treffen im Bürgersaal: Vertreter des Asylkreises im Austausch mit den SPD-Genossen. Laut Leiterin Heidi Joos (am Tischende l.) sind die Flüchtlinge persönlich bekannt und die Zusammenarbeit mit der Verwaltungsspitze funktioniere „reibungslos“. © SPD

Einmal nicht zu einem Besuch aufbrechen, sondern besucht werden, das war etwas fast schon Ungewohntes für den SPD- Ortsverein Oftersheim, als der Asylkreis oder besser gesagt dessen Mitglieder sich mit den Sozialdemokraten im Bürgersaal traf. Wichtige Angelegenheiten und Tätigkeiten in einer Zeit, in der sehr viele Menschen gezwungen sind, aus den unterschiedlichsten Gründen ihre Heimat zu

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen