AdUnit Billboard
Im Porträt - Ehrenvorsitzender des Gartenbauvereins Peter Wierer wird 80 Jahre alt

Aufs Rad – und ab ins Grüne

Ehrenvorsitzender des Gartenbauvereins Peter Wierer wird 80 Jahre alt

Von 
zg
Lesedauer: 

Oftersheim. Der Ehrenvorsitzende des Gartenbauvereins Peter Wierer feiert seinen 80. Geburtstag. 22 Jahre – von 1988 bis 2010 – führte er den Verein als Vorsitzender. Zahlreiche Aktivitäten zum Wohle der Mitglieder, der Bürger und der Natur begleiteten ihn über viele Jahre hinweg. Es wäre müßig alle Veranstaltungen und Ereignisse, unter anderem der notwendige Umbau des Vereinshauses 1994/95, Vereinsfeste, Teilnahme an Gemeindefestlichkeiten, Unterstützung anderer Oftersheimer Vereine, in dieser Zeit aufzuzählen“, schreibt der aktuelle Vorsitzende Tillmann Hettinger. Eines dürfe aber nicht unerwähnt bleiben, den Rückhalt und die unverzichtbare Unterstützung seiner Frau Yvonne, die ihm „ den Rücken freihielt, damit er sich neben seiner Vorstandstätigkeit auch als Gemeinderat betätigen konnte“.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Höhepunkte dieser vielen anstrengenden Jahre waren das Jubiläum 50 Jahre Gartenanlage im Oberen Wald, das 75-jährige Bestehen des Vereins 2008 sowie die Übernahme der zweiten Gartenanlage „Im Sand auf den Kohlwald“.

Steht mit Rat und Tat zur Seite

Sie hält ihm immer den Rücken frei: Peter Wierer gemeinsam mit seiner Frau Yvonne kurz vor seinem 80. Geburtstag. © Hardung

Der Gartenbauverein entwickelte sich unter seinem Vorsitz zu einem der mitgliederstärksten Vereine Oftersheims. Auch heute sieht man Peter Wierer fast täglich mit dem Rad in seinen Garten fahren und so seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun. Er stehe den Verantwortlichen des Gartenbauvereins immer noch mit Rat und Tat zur Verfügung und kann mit Genugtuung auf das Geleistete zurückblicken.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Aufmerksam und kritisch durchquert er seine Wahlheimat mit dem Rad und vergisst nicht mahnend seinen Finger zu erheben und auf die Unzulänglichkeiten im Forst und Feldrain hinzuweisen. Immer wieder erscheinen Beiträge in der Presse in denen auf den Schutz der Umwelt, Natur und Nachhaltigkeit aufmerksam gemacht wird.

Der Verein wünscht dem Ehrenvorsitzenden Peter Wierer alles Gute, Gesundheit, Schutz vor dem Coronavirus, ein funktionierendes Fahrrad und weiterhin viel Glück mit seiner Herzdame Yvonne für den weiteren (Un)ruhestand. 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1