AdUnit Billboard
Tag des Waldes

Exkursionen starten an der Grillhütte

Von 
zg
Lesedauer: 

Oftersheim. Trotz Corona gibt es am Sonntag, 12. September, einen Tag des Waldes – lediglich der gesellige Teil mit seinem kulinarischen Getränke- und Speisenangebot sowie das Kinderprogramm entfallen nach Auskunft von Bürgermeister Jens Geiß. Das Motto des Tages lautet „Gemeinsam für die Zukunft unserer Wälder“. Um 10 Uhr wird der Tag an der Grillhütte mit einem Gottesdienst eröffnet. Im Anschluss starten Exkursionen, in deren Verlauf Forstbezirksleiter Philipp Schweigler und Dr. Jost Armbruster vom Referat Naturschutz und Landschaftspflege Vorträge halten. Ein Ausstellungszelt des Forstes rundet das Informationsangebot ab.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Da der Tag unter Pandemiebedingungen und am letzten Sonntag der Ferien stattfindet, gelten Vorsichtsmaßnahmen“, heißt es aus der Verwaltung. Auf dem Gelände muss eine Maske getragen werden. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Kurpfalzhalle statt – dazu werden die Glocken um 9.30 Uhr läuten, um auf die Verlegung hinzuweisen. Die Exkursionen starten in diesem Fall an der Halle. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1