Handwerk - Sebastian Siegel wird Landesmeister der Jugendbäcker / Deutsche Meisterschaft im November / Optik und Geschmack fließen in Bewertung ein

Fürs Universum backt er eine Rakete

Von 
Vanessa Schwierz
Lesedauer: 
Die Prüfer Tobias Pfaff (l.), Gerold Heinzelmann (v. r.), Karl-Heinz Jooß und Siegfried Brenneis küren die besten Jugendbäcker: Florian Böck (2. v. l., 3. Platz), der Oftersheimer Sebastian Siegel (3. v. l., 1. Platz) und Britta Gazarin (Mitte, 2. Platz). © Wolf

Alles muss an einem solchen Tag sitzen: von Brot und Brötchen über Plunderteilchen und einer Torte bis hin zu einem repräsentativen Schaustück. In sechs Stunden müssen diese Kreationen bei der Landesmeisterschaft der Jugend im Bäckerhandwerk in Stuttgart vollendet werden – für Sebastian Siegel kein Problem. Beim Wettbewerb wurde er als bester Nachwuchsbäcker des Landes Baden-Württemberg

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen