AdUnit Billboard
Kurpfalzhalle - Markus Profitlich als „Erklärbär“ auf der Bühne

Geistreich kombiniert

Von 
zg
Lesedauer: 

Oftersheim. Einige Regelungen haben sich geändert, aber der Abend in der Kurpfalzhalle mit dem Comedian Markus Maria Profitlich darf weiterhin stattfinden. Dieser ist als 2G-Veranstaltung geplant – und startet am Freitag, 28. Januar, 20.15 Uhr.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bekannt wurde Profitlich vor 35 Jahren vor allem durch die „Wochenschau“ im Fernsehen an der Seite von Ingolf Lück, Anke Engelke, Bastian Pastewka und anderen. Besonders beliebt war Profitlichs damalige Figur des „Erklärbär“ – maßgeschneidert auf den 1,90-Meter-Hünen. Seither brilliert der mittlerweile 61-Jährige unter anderem mit seiner beliebten Sketch-Comedy-Serie „Mensch Markus“, die auf Sat.1 zu sehen ist, aber auch auf der Bühne. Das Beste aus den vergangenen dreieinhalb Jahrzehnten seiner Karriere präsentiert Markus Maria Profitlich im Verlauf seiner Jubiläumstour nun auch in Oftersheim. Profitlich zeigt dabei nicht „nur“ Comedy, Kabarett und Entertainment als Genres, sondern kombiniert sie geistreich.

Bei den Auftritten während seiner Jubiläumstour serviert der Drei-Sterne-Koch der Unterhaltung mit feiner Zunge und unter Einsatz seines umfangreichen Körpers das Beste, das seine facettenreiche Gag-Küche seit dem „Erklärbär“ hervorgebracht hat. Von den leisen Tönen, die an die Zartheit eines Soufflés erinnern, bis hin zur brachialen Wucht einer doppelten Schlachtplatte ist alles dabei, was das Herz des Comedy-Gourmets begehrt. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1