Eilmeldung : Bund-Länder-Treffen: Öffnungen für Handel, Kultur und Sport ab Inzidenz 50

 Evangelische Kirche - Besonderer Segnungsgottesdienst Ins Herz und in die Seele

Von 
zg
Lesedauer: 

Oftersheim. Gesegnet werden heißt, Gottes freundlichen Blick zu spüren, sich unter Gottes leuchtendes Angesicht zu stellen und zu erfahren: Wie immer ich gerade gestimmt bin – Gott sieht mich barmherzig an und gibt mir, was mein Herz braucht, heißt es in einer Mitteilung der evangelischen Kirchengemeinde, die zu einem Gottesdienst in der Passionszeit – am Sonntag, 15. März, um 18 Uhr in der Christuskirche – einlädt.

AdUnit urban-intext1

Dabei wird den Besuchern der Segen Gottes nicht nur zugesprochen wie am Ende jedes Gottesdienstes, sondern sie werden den Segen auch spüren können: durch Zuspruch, Handauflegung und ein Segenswort wird Gottes Segenszusage ins Herz und in die Seele gesprochen. zg