AdUnit Billboard
Jazzinitiative - TE Quartett spielt 3. Sommerkonzert

Karibisches Sommerflair am TSV-Clubhaus

Von 
zg
Lesedauer: 
Das TE Quartett mit Markus Herrmann (v. l.), Hans Grieb, Tommy Engelhart und Thomas Hammer war im TSV-Clubhaus Gast der Jazzinitiative. Im 3. Sommerkonzert spielten die Musiker Jazzstandards mit Karibikflair. © Jazzinitiative

Oftersheim. Das TE Quartett um den Tenor- und Sopransaxofonisten Tommy Engelhart präsentierte sich beim 3. Sommerkonzert der Jazzinitiative erneut in Bestform. Die vier exzellenten Musiker, neben Engelhart Hans Grieb am Kontrabass, Markus Herrmann an der Gitarre und Thomas Hammer an Schlagzeug und Percussion, boten dem Publikum genau die richtige Musik zum herrlichen Sommerwetter: Jazzstandards, arrangiert als Samba, Bossa Nova, Reggae. Karibisches Feeling machte sich entsprechend schnell breit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Natürlich durften auch Latin-Klassiker wie „Caravan“ oder „Girl from Ipanema“ nicht fehlen. Daneben gab es wunderbar neu arrangierte Beatles Songs wie „Come together“ oder auch gegen Ende das mit viel Emotion vorgetragene „Imagine“ von John Lennon. Es wurde ein wunderbarer musikalischer Vormittag, der zeigte, dass die neue Reihe beim Publikum sehr gut ankommt.

Am Sonntag, 12. September, gibt es bereits das nächste Sommerkonzert der Jazzinitiative. Dieses Mal allerdings auf dem Pferdehof Erny auf der Kollerinsel, erreichbar über die Kollerfähre oder Otterstadt. Ab 14 Uhr werden „Art2Be and Friends“ spielen. Der Eintritt ist erneut kostenlos. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1