Ofdascha Hardtwaldhexen - Mädchen und Jungen in der Notbetreuung werden überrascht / Lehrer der Friedrich-Ebert-Schule verteilen die Päckchen Kinder bekommen in Oftersheim am Schmudo Süßes

Von 
Anette Zietsch
Lesedauer: 
Hardtwaldhexen bei der Arbeit: Ulrike Chmielorz (l.) und Regina May befüllen – mit genug Abstand und Ganzkörper-Schutzbekleidung die Päckchen. © Chmielorz

Der Schmutzige Donnerstag, kurz auch Schmudo genannt, ist jedes Jahr der Auftakt für die heiße Phase einer Fasnachtskampagne. Die Narren rüsten sich für den Endspurt der tollen Tage und die Aktiven bereiten sich auf die letzten Auftritte vor, ehe am Aschermittwoch dann wieder alles vorbei ist.

Doch das ist in diesem Jahr alles anders. Die Kontakte, die bei den Zusammenkünften, Partys

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen