Siegwald-Kehder-Haus

Kontakte im Elterncafé

Treffpunkt immer dienstags

Von 
zg
Lesedauer: 

Oftersheim. Geflohene Eltern aus der Ukraine sind zum Elterncafé in Oftersheim eingeladen. Hier wird gemeinsam gefrühstückt, sich ausgetauscht und es werden neue Kontakte geknüpft. Interessierte können den Sozialraum besser kennenlernen und Fragen rund um das Thema „Familie und Kind“ stellen. Das Elterncafé findet fortan jeweils dienstags von 15 bis 17 Uhr im Unterrichtsraum des Siegwald-Kehder-Hauses statt.

„Die Zeiten mussten geändert werden“, so die kommunale Integrationsbeauftragte Britta Josupeit. „Denn vormittags finden Integrationskurse statt, die sie auch besuchen, denn sie wollen sich integrieren, sodass das Elterncafé zwar weiterhin dienstags, aber nun ein paar Stunden später, von 15 bis 17 Uhr, stattfindet.“ Kinder und Babys können gerne mitgebracht werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird eine Dolmetscherin bei der sprachlichen Vermittlung unterstützen. Leitung und Kontakt: Heide Graze, atemraum@graze-lebensbalancen.de zg

Mehr zum Thema

Integration

Elterncafé für Ukrainerinnen in Oftersheim: „Die emotionale Last ist spürbar“

Veröffentlicht
Von
Marco Montalbano
Mehr erfahren