Roland-Seidel-Halle

Kostümwettbewerb, Tombola, Glitzertattoos und Fotowand

Kindermaskenball des C.C. Grün-Weiss

Von 
Dar
Lesedauer: 
Kinder verändern und verkleiden sich gerne: Selbst angefertige Masken sind auch beim Oftersheimer Kinderfasching am 11. Februar eine Option.

Oftersheim. Am 11. Februar ist es endlich soweit, erstmals findet der beliebte Kindermaskenball an einem Samstag in der Roland-Seidel-Halle, ehemals Kurpfalzhalle, statt. Vorher hatte er immer sonntags parallel zu einem Umzug stattgefunden, damit jedoch die Vereinskinder des Carneval Club (C.C.) Grün-Weiss auch dort mitwirken können, wurde er in diesem Jahr ein Tag vorverlegt.

Gefreut werden kann sich neben den Sterneflitzern, Garde und Tanzmariechen, die viel mit den Kindern tanzen werden auf Spielen wie die Reise nach Jerusalem und eine Polonäse. Die Fasnachtsprinzessin Julia II. wird von Anfang an mit dabei sein. Außerdem wird es eine Konfettidusche, Schaumkuss-Wettessen, einen Hula-Hoop-Wettbewerb und Luftballontanz geben.

Für das leibliche Wohl ist durch Kuchen, Waffeln, einem Süßigkeitenstand, Herzhaftem und Getränken gesorgt. Weitere Highlights des spaßig gefüllten Tags bieten der Kostümwettbewerb, eine Tombola, die Möglichkeit, sich Glitzertattoos machen zu lassen und eine Fotowand. Die Veranstaltung kostet eine Spaßgebühr von 2,50 Euro pro Person.

Mehr zum Thema

Närrischer Nachtumzug

Stände und Security: So läuft der Reilinger Nachtumzug 2023

Veröffentlicht
Von
Andreas Wühler
Mehr erfahren
Fasnacht

Dreifaches „O-hoi“ donnert bald durch die Hallen in Oftersheim

Veröffentlicht
Von
Dahnah Rudeloff
Mehr erfahren

Am Faschingsdienstag wird es den traditionellen Rathaussturm geben. Mit Guggemusik wird auf den Schulhof gezogen, wo die Gäste ein kleines Konzert, eine Ansprache des Bürgermeisters, die Prinzessin sowie Schaumküsse und Getränke erwarten. dar