AdUnit Billboard
Oftersheim

Mann bricht in Pkw und Garage ein, wird ertappt und gibt sich als Polizist aus

Von 
Michael Ströbel
Lesedauer: 
Symbolbild © dpa

Oftersheim. Während die Hauseigentümer zuhause waren, hat sich ein laut Polizeibericht „besonders dreister Täter“ Zutritt zur Garage eines Anwesens im Hartwaldring verschafft. Nach bisherigen Ermittlungen  war der bislang Unbekannte gegen 22.30 Uhr zunächst in den vor dem Anwesen geparkten Pkw der Anwohner eingebrochen. Über den in diesem Fahrzeug liegenden Garagentoröffner gelangte er dann in die Garage. Die Geschädigten wurden auf das geöffnete Garagentor aufmerksam. Als sie dies wieder schlossen, bemerkten sie eine unbekannte Person in der Nähe ihres Fahrzeuges, die sich ihnen gegenüber als Polizist ausgab, sich dann aber schnell zu Fuß entfernte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei einer Nachschau bemerkten die Hauseigentümer dann, dass sowohl aus dem PKW, als auch aus der Garage mehrere Gegenstände entwendet worden waren. Die Höhe des Diebstahlsschadens ist bisher nicht bekannt.

Das Polizeirevier Schwetzingen hat die Ermittlungen in dieser Sache übernommen und bittet Zeugen, die zu diesem Zeitpunkt verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 06202 288-0 zu melden.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Redaktion Online-Koordinator und Multimedia-Redakteur mit großer Begeisterung für tolle Texte, schöne Bilder, spannende Videos und alles Digitale.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1