AdUnit Billboard
Motorsportclub - Jahreshauptversammlung wagt Ausblick auf mögliche Veranstaltungen

Motorsportclub Oftersheim wagt Start in Freizeit- und Sportsaison

Von 
zg
Lesedauer: 
Für 25 Jahre Mitgliedschaft im MSC Oftersheim zeichnet Ralf Kumpf (v. l.) Gunter und Christa Keller aus. Mario Helfrich freut sich mit den Geehrten. © Kumpf

Oftersheim. Wie berichtet man über ein veranstaltungsloses Jahr? Diese Frage dürfte sich auch Ralf Kumpf, der Vorsitzende des Motorsportclubs im ADAC (MSC) gestellt haben, bevor er während der Jahreshauptversammlung einen Rückblick auf die vergangenen Monate warf.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Entsprechend fiel der Bericht Kumpfs mit seinen wenigen Punkten aufgrund der fehlenden Veranstaltungen in der Corona-Krise aus. Lediglich drei Clubabende mit jeweils zwölf Mitgliedern hatten 2021 organisiert werden können und auch die Vorstandschaft traf sich nur zweimal, um Themen zum Vereinsleben zu besprechen. Beim MSC stehen derzeit trotz Veranstaltungsflaute dennoch 170 Mitglieder auf der Liste, was ein leichtes Wachstum im Vergleich zum Vorjahr bedeutete. Ralf Kumpf bedankte sich daher bei Mitgliedern und Vorstandskollegen für die Unterstützung, Treue zum Ortsclub und eine konstruktive Zusammenarbeit.

Die Geehrten

25 Jahre MSC-Mitgliedschaft: Christa Keller und Gunter Keller.

20 Jahre: Alfred Schiller, Ursula Schiller, Luca Kumpf, Hildegard Kleinbongartz.

25 Jahre ADAC-Mitgliedschaft: Alexander Bender und Heiko Frei.

Clubmeister Automobilslalom: Luca Kumpf. zg

Aufgrund verschiedener Umstände mit Eintragungen bei Behörden und Instituten führte Ehrenschatzmeister Gerd Schäfer nach Absprache mit den beiden Vorsitzenden die Finanzgeschäfte weiter bis der neue Schatzmeister Florian Schwarz offiziell bestätigt wurde.

Mehr zum Thema

Viele Veranstaltungen abgesagt

Motorsportclub Oftersheim: Luca Kumpf startet durch

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
MSC

Startschuss in Reilingen

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
ADAC-Ortsclub

Personelle Veränderungen beim MSC Oftersheim

Veröffentlicht
Von
lh/zg
Mehr erfahren

Sportleiter Werner Schwarz konnte in seinem Bericht immerhin den Neueinstieg des MSC in den Automobilslalomsport aufführen (wir berichteten); alle weiteren geplanten Veranstaltungen mussten abgesagt werden.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Nach der mehrheitlichen Entlastung des Vorstandes wurde ein Teil des Gremiums neu gewählt. „Ein harmonisches, attraktives Clubleben zu gestalten ist das gemeinsame Ziel“, betonte Kumpf dazu.

Hierzu gehörten auch entsprechende Veranstaltungen, von denen der MSC bereits einige in seiner Jahresplanung aufgeführt hat. So sollen am 13. Mai und 3. Juni mit der Friedrich-Ebert-Schule und der Theodor-Heuss-Schule jeweils an der Roland-Seidel-Halle (ehemals Kurpfalzhalle) ADAC-Fahrradturniere durchgeführt werden. Am 22. Mai nimmt der MSC am 12. ADAC Motorrad- und Quadslalom auf dem Gelände des MSC Nussloch teil und richtet am 26. Mai 2022 ein Motorradslalom-Helferfest bei Werner Schwarz aus.

Am 26. Juni folgt der 30. ADAC- Jugendkartslalom in Nussloch und am 8. und 9. Juli die Teilnahme an der „Heidelberg Historic“-Rallye in Form eines Kontrollpunktes und der Zieleinfahrt. Das Hähnchenfest auf dem Hof der Familie Helmut Siegel schließt sich am 30. Juli an, bevor am 13. August der Oftersheimer Nachwuchs zum Kinderferienprogramm am Grünhaus eingeladen sind.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ sprachen die MSC-Mitglieder während der Versammlung schließlich einige Themen zum Vereinsleben an und diskutierten sie miteinander. 

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Die Gewählten

2. Vorsitzender: Mario Helfrich.

Sportleiter: Werner Schwarz.

Beisitzer Vergnügungsausschuss: Peter Bechtold. Beisitzer Mitgliederbetreuung: Gerd Schäfer.

Rechnungsprüfer: Luca Kumpf.

Delegierte zur Hauptversammlung des ADAC Nordbaden: Ralf Kumpf und Mario Helfrich. Ersatzdelegierte: Florian Schwarz und Werner Schwarz. zg

Mehr zum Thema

Motorsportclub

MSC steigt in den Automobilslalom ein

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Sommerferienprogramm

Boxen, golfen oder spielen am Wildgehege

Veröffentlicht
Von
Sarah Wallner
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1