Müllwagen auf Festplatz brennt

Von 
Janina Hardung
Lesedauer: 
Ein Müllwagen auf dem Oftersheimer Festplatz hat gebrannt. © Gemeinde Oftersheim

Oftersheim. Wegen einer vermutlich nicht leeren Haarspray oder Gasflasche hat es in einem Müllwagen der AVR auf dem Oftersheimer Festplatz gebrannt. Wie die Gemeinde mitteilte, haben die Müllwerker am Dienstagmorgen einen Knall gehört, kurz darauf brannte es. Feuerwehr und Rettungsdienste waren schnell vor Ort und kontrollierten den Brand. Die Müllwerker kamen mit dem Schrecken davon. Zugführer Wolfgang Kollwitz vermutete, dass eine nicht komplett entleerte Gasflasche oder eine nicht leere Haarsprayflasche beim Zusammenpressen des Mülls explodierte und den Brand auslöste.

AdUnit urban-intext1

Die AVR weist auf ihrer Webseite darauf hin, dass beim Entsorgen von Müll in die „Grüne Tonne plus“ alle Verpackungen mit dem Grünen Punkt sowie andere verwertbare Gegenstände gehören. Unter dem Stichwort Metall steht ausdrücklich: Spraydosen (leer). So können Brände verhindert werden.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Redaktion Redakteurin für Print und Online in Schwetzingen.