AdUnit Billboard
Landfrauenverein

Neugierige Blicke und verführerische Düfte

Ausflug zur Seifenmanufaktur Klar

Von 
zg
Lesedauer: 

Oftersheim. Die Landfrauen wollten zu einer Radtour aufbrechen, unternahmen dann jedoch witterungsbedingt einen automobilen Ausflug nach Plankstadt zur Seifenmanufaktur Klar.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Seit 1840 gibt es diese bereits und seit zwei Jahren ist sie in Plankstadt ansässig. Die 17 Teilnehmerinnen waren sehr neugierig darauf, einmal hinter die Kulissen von Deutschlands ältester Seifenmanufaktur zu schauen. Die Firma Klar legt ganz besonderen Wert darauf, dass die Seifen auf Naturbasis frei von tierischen Produkten hergestellt werden. Sehr wichtig ist auch, dass alle Produkte plastikfrei verpackt werden.

Bei einer kleinen Führung durch das Lager und auch der Fertigungshalle konnte man bei der Entstehung von Seifenstücken zusehen. Ein Einkaufsshop lockte verführerisch mit seinen Düften – und so manche Landfrau konnte der Versuchung nicht widerstehen. . . Ein gemütliches Mittagessen im Restaurant „Blaues Loch“ in Schwetzingen rundete den gelungenen Ausflug schließlich ab. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1