AdUnit Billboard
Gesellschaft - Förderkreis der SG Oftersheim feiert sein 25-jähriges Bestehen / Unterstützung vom Leibchen bis zur Coaching-Kamera

Neun Mitglieder seit Beginn bei der SG Oftersheim

Von 
zg
Lesedauer: 
Der Förderkreis der SG Oftersheim hat sein 25-Jahre-Jubiläum gefeiert und dabei gleich mehrere Mitglieder ausgezeichnet, die seit Anfang an dabei sind. © Förderkreis

Oftersheim. Während seiner Generalversammlung feierte der Förderkreis der SG Oftersheim auch sein 25-jähriges Bestehen. „Der Verein hat sich auf die Fahne geschrieben, den Fußballsport in Oftersheim zu unterstützen, betonte Vorsitzende Erika Klefenz. So wurden in der Vergangenheit die Mannschaften mit einer Coaching-Kamera, Roll-Torbeschwerern für die Jugendtore, Leibchen, Trainingsanzügen, Wasseraufbereitern und vielem mehr unterstützt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Verlauf der kleinen Feier wurden neun Mitglieder für ihre 25-jährige Treue geehrt: Kurt Bender, Günther Bühler, Alexander Girrbach, Karl Girrbach, Renate Girrbach, Anton Laboranowitsch, Robert Schmidt, Manfred Schütz und Ulrich Weber sind seit der Gründung des Vereins dabei. Außerdem wurde Erika Klefenz ein Blumenstrauß überreicht. Er sollte „Dankeschön“ sagen für die Arbeit, die sie als Vorsitzende seit 2007 leistet. „Sie ist immer bemüht, den Verein, der derzeit aus 31 Mitgliedern besteht, weiter zu vergrößern“, heißt es aus dem Führungsgremium.

„Mein Motto lautet: Wir wünschen uns, dass unser Verein in gleichem Maße wächst wie auch die SGO in den vergangenen Jahren. Dann können wir noch mehr die wichtige Arbeit des Vereins, zum Beispiel in der Jugendabteilung, unterstützen und somit zu einer starken Gemeinschaft beitragen“, betonte Klefenz während der Versammlung.

„Dass die Gemeinschaft auch innerhalb des Förderkreises großgeschrieben wird, erleben die Mitglieder bereits am Samstag“, freuen sich die Verantwortlichen. An diesem Tag steht der Jahresausflug des Vereins an. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1