AdUnit Billboard
Sängerbund-Liederkranz

Sängerbund-Liederkranz mit erstem Auftritt seit 20 Monaten

Von 
zg
Lesedauer: 

Oftersheim. Der Sängerbund-Liederkranz ist erstmals seit 20 Monaten in der Öffentlichkeit aufgetreten. Zum Gottesdienst in der St. Kilianskirche trugen die Musiker zwei Lieder bei, während Dirigent Walter Muth an der Orgel die Messe begleitete.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zu Beginn wurde das über 200 Jahre alte „Tebe Poem – Oh Herr, gib Frieden“ von Dimitri Bortnianski mit viel Gefühl und Innigkeit vorgetragen, zum Abschluss des Gottesdienstes sang der Chor das aus der Mitte des 18. Jahrhunderts stammende, aber erst Anfang des vergangenen Jahrhunderts populär gewordene afro-amerikanische Spiritual „Lord , I want to be a Christian – Herr, ich möchte ein Christ sein“.

Den Sängern hätten die positiven Kommentare der Gottesdienstbesucher wohlgetan, unterstreichen die Verantwortlichen des Liederkranzes. Im „Elea“ ließen die Sänger den Abend gemeinsam mit ihren Ehefrauen gemütlich ausklingen. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1