DRK-Ortsverein - Mitglieder sind für guten Zweck unterwegs Sammlung von Kleidern

Von 
zg
Lesedauer: 

Oftersheim. Der Ortsverein des Roten Kreuzes führt am Samstag, 19. Oktober, eine Altkleidersammlung zugunsten seiner Kleiderkammer und der Katastrophenhilfe durch. Die Abholung erfolgt zwischen 8 und 11 Uhr durch DRK-Mitglieder und das Jugendrotkreuz.

AdUnit urban-intext1

Gebeten wird um haushaltsreine, tragfähige und saubere Wäsche für Erwachsene und Kinder, Haushaltstextilien und Federbetten. Das Sammelgut sollte keine Lumpen, Schneiderabfälle, Teppiche, Matratzen, Koffer oder Ähnliches enthalten und gekennzeichnet sein. Dafür kann man den Bericht ausschneiden und auf den Sack aufkleben.

Gut sichtbar hinstellen

Die Textilien sollten nicht in Kartonagen, sondern in fest verschlossenen Plastiksäcken verpackt sein, damit die Kleiderspende einfacher zu transportieren und besser vor Umwelteinflüssen geschützt ist, teilt das Rote Kreuz mit und bittet, die Spenden am Abholtag ab 8 Uhr gut sichtbar bereitzustellen. Die Bewohner zurückliegender Häuser werden gebeten, das Sammelgut an die nächste Fahrstraße zu legen. zg