AdUnit Billboard
Gemeinderat

Sehr breites Themenpaket

Solide Liquidität, aber heftige Verkehrsprobleme

Von 
Joachim Klaehn
Lesedauer: 

Oftersheim. Die Hardtwaldgemeinde kann nicht nur leidenschaftlich feiern, nein, sie kann auch eifrig diskutieren. Dies belegten am Dienstagabend die 22 Gemeinderatsmitglieder, die Bürgermeister Jens Geiß und die Verwaltungsspitze demokratisch hart, aber fair mit präzisen Fragen löcherten. Knapp zweieinhalb Stunden dauerte die letzte Ratssitzung vor den Sommerferien.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Themenpaket war dabei sehr breit. Angefangen vom Haushaltsbericht 2021 über den Zwischenbericht 2022, die Modalitäten der Bürgermeisterkandidatenvorstellung am Montag, 12. September (19 bis 22 Uhr), in der Roland-Seidel-Halle, Grundstücksbelangen, einer Höchstspannungsleitung, Integrationsmanagement, Jungbäumepflege, deren Bewässerung, moderne Feuerwehrkleidung, Verkehrs-, Umleitungs- und Baustellenproblemen bis hin zur behinderten- und seniorengerechten Infrastruktur reichte das Spektrum. „Unsere Liquidität ist auch 2022 gewährleistet“, durfte Kämmerin Sylvia Fassott-Schneider in ihrer sorgfältigen Zahlenanalyse positiv vermelden.

Fast alle Beschlussvorlagen gingen einstimmig durch (ausführlicher Bericht folgt). Akuter Handlungsbedarf besteht wegen des Verkehrschaos und der parallel laufenden Kanalsanierungsarbeiten im Gemarkungsbereich Oftersheim und Schwetzingen (Scheffel- und Beethovenstraße etwa). Hier gibt es jede Menge Ärger, hier muss Konkretes bis zur nächsten Ratssitzung am 27. September passieren. jog

Mehr zum Thema

Eishockey

Mannheimer Cracks gut vertreten

Veröffentlicht
Von
Andreas Martin
Mehr erfahren
Gemeinderatssitzung

Frischer Wind in den Schulen

Veröffentlicht
Von
ras
Mehr erfahren

Autor Seit Ewigkeiten im Mediengeschäft, seit Mai 2022 neuer Redakteur der Schwetzinger Zeitung. Reporter aus Passion - mit Allroundkompetenz. Bevorzugt menschliche Nähe sowie journalistische Distanz zur Sache.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1