AdUnit Billboard
Teamvorstellung

SGO hofft auf viel Zuspruch

Testspiel und Fusion des Damenteams

Von 
gir
Lesedauer: 

Oftersheim. Der Förderkreis der SGO-Fußballer lud dieser Tage zu seiner traditionellen Mannschaftsvorstellung ein. Die Vorsitzende Erika Klefenz begrüßte die Gäste und bedankte sich bei allen Mitgliedern, Freunden, Fans und Sponsoren. Ihr besonderer Dank galt Gerhard Braun, der zum wiederholten Male den leckeren Fleischkäse gesponsert hatte. Dieser erhielt dafür vom Förderkreis eine Saison-Dauerkarte. Ein Dankeschön galt auch Peter Mark, dem Vorsitzenden des VDK, der sein Mikrofon zur Verfügung stellte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Erika Klefenz gratulierte nochmals der ersten Mannschaft zum Aufstieg und wünschte allen Teams eine erfolgreiche und möglichst verletzungsfreie Saison. Danach übernahm Yannik Brauch (Spielausschuss) das Mikrofon. Er stellte die erste und zweite Mannschaft mit allen Neuzugängen sowie den schon vertrauten Spielern vor. Daniel Katsch, Trainer der Ersten und Thomas Ritz, Trainer der Zweiten, freuen sich auf erfolgreiche Spiele mit dem Zuspruch vieler Fans.

Die Damenmannschaft wurde von Kosta Dalkidis und Katja Wiedemann vorgestellt. Da mehrere Damen ausgeschieden sind (berufs- oder familienbedingt), haben sie mit der Rheinauer Damenmannschaft fusioniert, die das gleiche Problem hat. Sie treten deshalb für zunächst ein Jahr und dem Namen Spvgg Rheinau/Oftersheim an. Das anschließende Freundschaftsspiel der Ersten gegen den SV Schwetzingen 2 gewann das Heimteam mit 6:0. gir

Mehr zum Thema

SC Olympia

Der Nachwuchs ist und bleibt ein Pfund

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Saisonstart gegen Hannover

Zwischen Euphorie und Demut: FCK gibt Zweitliga-Comeback

Veröffentlicht
Von
Florian Reis und Eric Dobias
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1