Umlaufsperren in Oftersheim wurden entfernt

Von 
Gemeinde Oftersheim
Lesedauer: 

Oftersheim. Die Umlaufsperren am Verbindungsweg zwischen Nansenstraße und Richtung Bahnlinie wurden entfernt, so heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde Oftersheim.

Ohne Umlaufsperren: Das Zusatzschild „Radfahrer frei“ kommt erst. © Gemeinde

Aufgrund mehrerer Anfragen von Bürgern wurde nochmals die Erweiterung des Fußweges in einen Fuß- und Radweg von der Bahnlinie in der Hardtgemeinde zur Nansenstraße geprüft. Die Verwaltung entschied sich in enger Absprache mit Bürgermeister Pascal Seidel dafür, dort noch das Zusatzschild „Radfahrer frei“ anzubringen. Die Beschilderung wird in den kommenden Tagen durch den Bauhof montiert. Die Umlaufsperren wurden bereits entfernt.

Der Fußweg, der dann auch von Radfahrern genutzt werden kann, ist ein gemeinsamer Verkehrsraum. Und wie bei jedem gemeinsamen Verkehrsraum gilt auch hier das Recht des Schwächeren. Die Radfahrer müssen demnach Rücksicht auf Fußgänger nehmen und Schrittgeschwindigkeit fahren.

Mehr zum Thema

Mobilität „Kleiner Schritt mit großem Effekt fürs Klima“

Veröffentlicht
Mehr erfahren