Blaulicht

Unfall in Oftersheim: Seat-Fahrerin übersieht Audi

Von 
Polizei
Lesedauer: 

Oftersheim. Wie die Polizei jetzt mitteilt, hat bereits am Montagmorgen eine 23-jährige Seat-Fahrerin beim Abbiegen in die Eichendorfstraße einen entgegenkommenden Audi übersehen und dadurch einen Unfall verursacht, zu dem es im Kreuzungsbereich kam.
Der 33-jährige Lenker des Audi versuchte zwar noch, den Zusammenstoß zu vermeiden, konnte ihn jedoch nicht mehr verhindern. Verletzt wurde beim Unfall keiner der beiden Beteiligten. Die zwei Autos waren nach dem Zusammenprall jedoch nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand nach Auskunft der Beamten vor Ort ein Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro. Der Straßenverkehr musste aufgrund des Vorfalls während der gesamten Unfallaufnahme durch eine Streifenwagenbesetzung der Polizei geregelt werden.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren