AdUnit Billboard
Evangelische Kirche - Mädchen und Jungen präsentieren Ideen

Was bedeutet Freundschaft?

Von 
zg
Lesedauer: 
Konfirmanden präsentieren ihre Arbeiten in einem Vortragsteil. © Lackner

Oftersheim. Freunde, sagt der Philosoph Cicero, sind das schönste Geschenk, das Gott dem Menschen macht. Es sind die Weggefährten, die jeder Mensch nötig hat. Vom Reichtum der Freundschaft erzählt auch die Bibel, das schreibt der evangelische Pfarrer Tobias Habicht in einer Mitteilung. Zum Beispiel in der Geschichte von David und Jonathan. David, ein Hirtenjunge, ist von Gott gesegnet. Er bezwingt durch Geschick und Gottvertrauen den Feind Goliat und erringt dadurch die Aufmerksamkeit des Königs Saul, der ihn an seinen Hof holt. Sauls ältester Sohn Jonathan und David lernen sich dadurch kennen – und es entsteht eine enge Freundschaft.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

An Erntedank haben sich die Konfirmanden mit dem Thema Freundschaft beschäftigt. „Sie haben kreativ gearbeitet, gestaltet und durchdacht, was ihnen an Freundschaft wichtig ist, und einen bunten Blumenstrauß an Ideen umgesetzt“, schreibt Habicht. Mit von der Partie war „BNS“, die Hausband von „for your soul“. Am kommenden Wochenende werden die Jugendlichen dann in zwei Gottesdiensten konfirmiert – diese sind nicht öffentlich. In Oftersheim findet am Sonntag, 10. Oktober, dann kein eigener Gottesdienst statt – die Nachbargemeinden Schwetzingen und Plankstadt laden aber zu ihren Gottesdiensten ein. zg

Evangelische Kirche

Oftersheim: Konfirmanden gestalten Gottesdienst

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
14
Mehr erfahren

Info: Mehr Bilder gibt’s unter www.schwetzinger-zeitung.de

Mehr zum Thema

Evangelische Kirche

Oftersheim: Konfirmanden gestalten Gottesdienst

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
14
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1