Angelsportverein

Freude über Reithmann und Gaa

Erstmals seit vielen Jahren wird wieder ein Jugendfischerkönig gekrönt

Von 
zg
Lesedauer: 
Der Angelsportverein zeichnet mehrere Mitglieder während seiner Jahreshauptversammlung aus: die neuen Ehrenmitglieder Dieter Fackel (v. l.) und Peter Schwab, Jasmin Gaa als 1. Prinzessin des Wettangelns, Ehrenmitglied Siegfried Stephan, Fischerkönig Paul Reithmann und Ehrenmitglied Johann Helfrich mit Vorstand Werner Niedermeyer. © ASV

Plankstadt. „Jugendliche auf dem Vormarsch“, schreibt der Angelsportverein 1946 Plankstadt als Kernbotschaft über seine jüngste Jahreshauptversammlung im Anglerheim. Zu den fünf jungen Bestandsmitgliedern seien drei Neuaufnahmen hinzugekommen, teilt die Vereinsführung in ihrem Bericht zur Versammlung mit. Es sei „eine willkommene Herausforderung für die beiden Jugendbetreuer Antonio Ghiani und Sven Gaa“.

Zum ersten Mal seit vielen Jahren hat der Verein wieder einen Jugendfischerkönig. Den Titel sicherte sich Paul Reithmann, der sich zudem über den großen Königspokal freuen konnte. Jasmin Gaa erhielt den Pokal der 1. Prinzessin, Levin Herbst wurde 2. Prinz.

Die Geehrten

Ehrenmitgliedschaft: Dieter Fackel, Johann Helfrich, Peter Schwab und Siegfried Stephan. zg

Nach der einstimmig erfolgten Entlastung der Vorstandschaft, den Berichten der Sportwarte, Kassenprüfer und des Vorstandes Werner Niedermeyer wurden vier langjährige Mitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt. Das Quartett erhielt dazu eine Ehrenurkunde und Anstecknadel.

Der Vorstand teilte zudem mit, Jahreskalender der Landesfischerei erhalten zu haben. Diese würden nun an die Plankstadter Schulen verteilt – „Jede Klasse bekommt einen der Kalender mit Naturmotiven“, schreibt der Verein dazu.

Nach Ende des offiziellen Teils der Jahreshauptversammlung hatte die Fritteuse die optimale Betriebstemperatur, sodass die Fischer in den Genuss eines knusprig gebratenen Zanderfilets kamen. zg