AdUnit Billboard

Goldener Pokal zum Jubiläum

Von 
Catharina Zelt
Lesedauer: 

Plankstadt. Der Brieftaubensportverein „Heimatliebe“ wurde vor rund 100 Jahren gegründet (wir berichteten). Dafür hat der Verein vom Verband Deutscher Brieftaubenzüchter nun zum Jahresende einen goldenen Pokal verliehen bekommen. Ursprünglich sollte er bei einem großen Ehrungsabend in der Westfalenhalle in Dortmund überreicht werden. Wegen der Corona-Pandemie musste die Veranstaltung allerdings ausfallen. Der Pokal fand trotzdem seinen Weg in die Kurpfalz. Kassier Wolfram Schatz nahm die Trophäe stellvertretend für den Verein an.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
© Wolfgang Schwindtner

Gegründet wurde der Verein am 22. September 1921. Aktuell sind noch fünf Mitglieder aktiv – das sind zwar nicht mehr viele, aber den Verein gibt es noch. Wo genau der Pokal bald stehen wird, ist noch nicht ganz klar. Er bekommt aber auf jeden Fall einen Ehrenplatz in Plankstadt.

Redaktion Redakteurin Print und Online - zuständig für Plankstadt und Eppelheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1