Brennweite Plankstadt - Aus 2000 Einzelbildern soll Mosaik des Wasserturms entstehen / Bei Rundgang werden die ersten Fotos geschossen / Alle können mitmachen Jeder bringt eigene Wahrnehmung ein

Von 
Sascha Balduf
Lesedauer: 
Gute Aufnahmen erfordern mitunter ungewöhnlichen Körpereinsatz: Enrico Sporleder knipst den Wasserturm von unten. © Sascha Balduf

Nach einem Wahrzeichen für ihren Wohnort gefragt, fällt wahrscheinlich den meisten Plankstadtern der Wasserturm ein. Hoch hinaus ragt das 1906 errichtete Bauwerk und ist weithin sichtbar. Kein Wunder, dass er auch als Motiv für ein ganz besonderes Kunstprojekt zum Jubiläum 2021 gewählt wurde: Ein Mosaik aus über 2000 Einzelbildern soll entstehen und in Komposition den Wasserturm

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen