AdUnit Billboard
Verkehr

Lieferung des Materials verzögert sich

Von 
Janina Hardung
Lesedauer: 
An der Baustelle Bachstraße/Ecke Wilhelmstraße verzögern sich die Arbeiten der Stadtwerke Schwetzingen an den Wasserleitungen. © Hardung

Oftersheim. Anwohner müssen sich noch etwas gedulden: Die beiden Baustellen an der Bachstraße Ecke Wilhelmstraße sowie Ecke Viktoriastraße dauern länger, als gedacht. Das Bauamt informiert, dass sich aus technischen Gründen die Arbeiten der Stadtwerke Schwetzingen an der Wasserleitung verzögern.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Grund dafür seien auf Nachfrage unserer Zeitung bei den Stadtwerken Lieferschwierigkeiten. „Momentan gibt es überall Engpässe und das Material wurde einfach nicht zeitnah geliefert“, erklärt Stadtwerke-Pressesprecherin Martina Braun.

Am kommenden Montag, 12. Juli, soll es allerdings schon wieder weitergehen – und dann bis zum Ende der Woche fertiggestellt sein. Diese Lieferengpässe in der Großwirtschaftslage seien aktuell keine Seltenheit.

Anwohner wundern sich

Und besonders beim Tiefbau könne es immer mal zu Schwierigkeiten und Verzögerungen kommen. Einigen Anwohnern ist das schon aufgefallen – sie fragen unter anderen auf Facebook nach, warum so lange Zeit vor Ort nichts passiert. Das kann Stadtwerke-Pressesprecherin Braun gut nachvollziehen. „Dass das Material nicht zeitnah kam, konnte man vorher nicht absehen. Wir wissen, dass es für die Anwohner immer ärgerlich ist, wenn eine Straße aufgerissen wird und dann ein paar Tage nichts passiert. Das tut uns leid, aber wir sind dran“, sagt Braun abschließend.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Redaktion Redakteurin für Print und Online in Schwetzingen.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1