Evangelische Kirche

Mit dem Segen geht alles viel besser

Susanne Bohn verabschiedet

Von 
zg
Lesedauer: 
Geschenk für den Neuanfang: Pfarrerin Christiane Banse (l.) verabschiedet hier die Kirchendienerin Susanne Bohn nach Hannover. © Banse

Plankstadt. Mit dem Segen auf zu neuen Wegen: Am vergangenen Sonntag wurde die Kirchendienerin in der evangelischen Kirche, Susanne Bohn, im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes verabschiedet. Seit Juli letzten Jahres hatte Susanne Bohn sich um die Kirche und ihr Inventar gekümmert, draußen die Blätter gefegt oder auch das Abendmahl vorbereitet.

„Die Aufgaben einer Kirchendienerin sind vielfältig“, betont Pfarrerin Christiane Banse in ihren Worten und wünscht Susanne Bohn alles Gute für ihren baldigen Neuanfang in Hannover, wohin es die musikalische Kirchendienerin aus privaten Gründen zieht. Ihre Nachfolgerin steht laut der evangelischen Kirchengemeinde schon fest. Am 1. Februar wird Brigitte Stieger in ihre Fußstapfen treten. „Ich freue mich nicht, dass wir dich ziehen lassen müssen. Aber ich freue mich, dass ich dich heute segnen darf. Denn mit dem Segen geht manches leichter, mit dem Zuspruch, dass du von Gott begleitet wirst bei allem, was ansteht!“

Sagte die Plankstadter Pfarrerin Christiane Banse zum warmherzigen Abschied. Den persönlich zugesprochenen Segen durfte dann erst Susanne Bohn empfangen. Danach bekamen die anwesenden Gläubigen im Gottesdienst die Möglichkeit, sich für ihre Wege im neuen Jahr die Hand zum Segen von Banse auflegen zu lassen. zg

Mehr zum Thema

Gemeindehaus

Neujahrsempfang der evangelischen Kirche in Plankstadt: Optimierte Ausrichtung vonnöten

Veröffentlicht
Von
Hannah Beisel
Mehr erfahren
Gesellschaft

Empfang im Gemeindehaus in Plankstadt

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Geschäftsleben

Dr. Christiane Stecker eröffnet in Plankstadt eigene Naturheilpraxis

Veröffentlicht
Von
Dahnah Rudeloff
Mehr erfahren