AdUnit Billboard
Telekom - Mehr Bandbreite und besserer Empfang in Gebäuden

Mobilfunk ist ausgebaut

Von 
zg
Lesedauer: 

Plankstadt. Die Mobilfunkversorgung im Rhein-Neckar-Kreis ist ausgebaut worden. Die Telekom habe dafür in den vergangenen zwei Monaten einen Standort neu gebaut, zwei mit LTE und zwei mit 5G erweitert, heißt es in einer Mitteilung. Durch den Ausbau steige die Mobilfunkabdeckung im Landkreis in der Fläche und es stehe insgesamt auch mehr Bandbreite zur Verfügung. Auch der Empfang in Gebäuden verbessere sich. Unter den betroffenen Kommunen ist neben Ladenburg, Sinsheim, St. Leon-Rot und Walldorf auch Plankstadt. Dieser Standorte diene zudem der Versorgung entlang der Bahnstrecke.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Telekom betreibe im Rhein-Neckar-Kreis jetzt 160 Standorte. Die Bevölkerungsabdeckung liege bei rund 99 Prozent. Bis 2024 sollen weitere 28 Standorte hinzukommen. Zusätzlich sind an 19 Standorten Erweiterungen mit LTE geplant. Hierbei sei die Telekom auf die Zusammenarbeit mit den Kommunen oder Eigentümern angewiesen, um notwendige Flächen für neue Standorte anmieten zu können. zg

Info: Wer eine Fläche für einen Dach- oder Maststandort vermieten möchte, meldet sich unter www.dfmg.de.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1