Nun mit Gebühr

Katja Bauroth ärgert sich über 5 Euro, die ihr Autohaus jetzt verlangt

Von 
Katja Bauroth
Lesedauer: 

Vieles wird teurer. Wir arrangieren uns damit – notgedrungen. Es gibt Preissteigerungen, die sind gut nachvollziehbar. Und dann gibt es solche, die haben den Beigeschmack „Jetzt-wird-eh-alles-teuer-also-machen-wir-da-auch-mit“. So ging es mir bei meinem Autohaus. Dort kaufte ich bislang meine Fahrzeuge, ließ alle Inspektionen machen und orderte Neuteile wie Reifen, die es woanders günstiger

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Interview Comedian Gayle Tufts möchte ihre Mannheimer Fans Kraft tanken lassen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

"Roller"-Rapper im Gespräch Interview-Premiere: Apache 207 bricht sein Schweigen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Nachgefragt (Das etwas andere Interview) Patrick Alberti aus Oftersheim: „Gemeinsam die Welt zu einem besseren Ort machen“

Veröffentlicht
Mehr erfahren