Recycling im Plankstadter Bürgerbüro

Von 
zg
Lesedauer: 

Plankstadt. Da Müll zum Teil noch wertvolle Rohstoffe enthält, die recycelt werden können, stehen im Plankstadter Bürgerbüro in der Wilhelmstraße 1 Entsorgungsboxen bereit. „Dies setzt aber eine fachgerechte und somit getrennte Entsorgung voraus“, teilt die Verwaltung mit. „Beachten Sie bitte auch, dass keine Flaschenkorken aus Plastik über die Kork-Tonne gesammelt werden können.“ Die Sortierstation steht im Eingangsbereich des Bürgerbüros.

Neonröhren und Energiesparbirnen können zukünftig nur noch in der AVR-Anlage in Ketsch, Speyerer Straße, beziehungsweise über die Schadstoffsammlungen des Kreises abgegeben werden.

Mehr zum Thema

Vorschau

SWR Podcast-Festival in Mannheim bietet diverses Programm zum Hören

Veröffentlicht
Von
Julius Paul Prior
Mehr erfahren