Ausstellung Über Wassertürme und Wasserwege

Von 
zg
Lesedauer: 

Plankstadt. „Wassertürme und Wasserwege in der Metropolregion“ heißt der Titel einer Fotoausstellung, die noch bis Sonntag, 20. Oktober, im Wasserturm zu sehen ist. Eine Gruppe des Vereins Rhein-Neckar Industriekultur hatte Fotografen aufgerufen, sich für dieses Projekt zu bewerben. 19 Frauen und Männer präsentieren ihre Sicht auf diese Bauwerke.

AdUnit urban-intext1

Die sechsköpfige Jury um die Fotografinnen Gudrun Keese und Barbara Straube hat aus 86 eingereichten 56 Aufnahmen ausgesucht – Bilder, die zwischen Landschaftsschutzgebieten und Industriehafen entstanden sind, den eigentlich Zweckbauten eine eigentümliche Poesie abringen, uns ungewöhnliche Blickwinkel und Perspektiven eröffnen und von Kontrasten erzählen – zwischen Historie, Handel und Heimat. zg

Info: Die Ausstellung ist am Freitag von 14 bis 17 Uhr, am Samstag von 11 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr im Wasserturm (Ecke Luisenstraße/Schillerstraße) zu sehen. Der Eintritt ist frei.