AdUnit Billboard
Sozialverband Vdk - Orts- und Kreisgruppe veranstalten Gesundheitstag / Tuncay Celik von „Geers“ referiert

Ursache und Auswirkung einer Schwerhörigkeit

Von 
zg/caz
Lesedauer: 

Plankstadt. Der Ortsverband Plankstadt des Sozialverbandes VdK plant im September gemeinsam mit dem Kreisverband Mannheim einen Gesundheitstag. Am Donnerstag, 16. September, dreht sich im TSG Eintracht Vereinshaus „Evita“ in der Janhnstraße 4 ab 14.30 Uhr alles um das Thema „Schwerhörigkeit“.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Schwerhörigkeit betrifft viele Menschen: Nach einer Studie des Mediziners Wolfgang Sohn sind 19 Prozent der deutschen Bevölkerung über 14 Jahre hörbeeinträchtigt. Die Wahrscheinlichkeit nimmt dabei mit dem Alter zu. Allein in Deutschland besitzen etwa 2,5 Millionen Personen ein Hörgerät.

Ein Mitarbeiter der Firma „Geers: Gutes Hören“ aus Schwetzingen wird beim Gesundheitstag einen Vortrag halten und mit weiteren Angeboten, beispielsweise einem Hörtest, vor Ort sein. Nach der Begrüßung um 14.30 Uhr wird Tuncay Celik über die Ursache und Auswirkung einer Schwerhörigkeit referieren. Danach besteht die Möglichkeit, Fragen zum Thema Schwerhörigkeit zu stellen.

3G-Regel beachten

Im Anschluss können alle Interessierten mit Tuncay Celik einen fachkundigen Hörtest machen. Während der Veranstaltung wird jedem ein Stück Blechkuchen und eine Tasse Kaffee gereicht. Am Ende des Gesundheitstages werden vom Ortsverband außerdem Anmeldungen für die angebotenen Tagesreisen entgegengenommen. Am 26. November ist beispielsweise ein Ausflug nach Pirmasens geplant. Besucht wird dann unter anderem die Schokowelt der Wawi-Gruppe und das Brauhaus in Pirmasens. Wer den Gesundheitstag besuchen möchte, muss die 3G-Regel beachten. Teilnehmen darf nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist. zg/caz

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Info: Der Gesundheitstag findet am Donnerstag, 16. September, 14.30 Uhr im TSG Eintracht Vereinshaus „Evita“ statt.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1