Vorfahrt missachtet: 15000 Euro Sachschaden

Von 
Vanessa Schwierz
Lesedauer: 

Plankstadt. Bei einem Verkehrsunfall ist ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 15000 Euro entstanden, wie die Polizei mitteilt. Am Donnerstag befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Sprinter gegen 13.45 Uhr die Jahnstraße und missachtete an der Einmündung Dürerstraße die Vorfahrt eines von rechts kommenden 29-jährigen Fiat-Fahrers. Beide Fahrer blieben unverletzt. Durch den Aufprall wurde der Sprinter nach links abgewiesen und fuhr gegen einen Baum, der dadurch umstürzte. Durch Mitarbeiter der Gemeinde wurde der Baum entfernt.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Autor Redakteurin für Print und Online in Hockenheim, Altlußheim, Neulußheim und Reilingen