AdUnit Billboard
Geschäftsleben

„Welde Summer Jams“ mit Live-Musik im Plankstadter Weldegarten

Von 
zg
Lesedauer: 
Anstoßen und gemeinsam feiern – das verspricht die Plankstadter Veranstaltungsserie „Welde Summer Jams“ im Juli. © Welde

Plankstadt. Der Juli steht im Weldegarten ganz im Zeichen von Live-Musik und guter Laune. Das schreiben die Verantwortlichen in einer Pressemitteilung. An gleich vier Wochenenden präsentiert Weldegarten-Wirt Ben Huckele die „Welde Summer Jams“. Von Live-Musik bis zur Bierprobe, von frisch gezapftem Gerstensaft bis zur hausgemachten Limonade, vom Grillsteak bis zum Salat – für jeden ist etwas dabei. Corona-bedingt ist die Gästezahl auf 450 pro Veranstaltung begrenzt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Programm der Veranstaltungsreihe

Den Auftakt der „Welde Summer Jams“ macht die Band „The News“ am Samstag, 10. Juli, ab 20.30 Uhr. DJane Simone steht am Samstag, 17. Juli, 20 Uhr, auf der Bühne. Am Sonntag, 18. Juli, rocken ab 20 Uhr „Athi Rocks und Band“ den Weldegarten.

Eine Bierprobe können die Gäste am Samstag, 24. Juli, ab 19 Uhr live miterleben. Unter www.digitalebierprobe.de kann zudem ein Bierpaket nach Hause bestellt und die Probe via Facebook oder Youtube digital mitgemacht werden. Anschließend spielen „Days of Haze“ ab 21.30 Uhr.

Am Sonntag, 25. Juli, findet von 12 bis 15 Uhr der Kurpfälzer Frühschoppen mit Arnim Töpel und der Band „The Scones“ statt. „The Benzman“, DJ Sven Benz, legt am Samstag, 31. Juli, ab 20 Uhr auf. Den Abschluss gestaltet „Crema Latina“ am Sonntag, 1. August, ab 20 Uhr.

Tickets können ausschließlich online unter www.weldegarten.de erworben werden. caz/zg

„Noch ein Sommer ohne Veranstaltungen im Weldegarten, das geht doch nicht“, findet Huckele. Dem kann Welde-Chef Max Spielmann nur beipflichten, weshalb die Welde Braumanufaktur als Titelsponsor mit im Boot ist. „Es war schon schlimm genug, dass wir das Weldefest zum zweiten Mal wegen Corona absagen mussten“, erklärt Spielmann. Jetzt habe sich die Situation aber soweit stabilisiert, dass man zuversichtlich und gemeinsam mit dem Wirt sowie in Absprache mit dem Ordnungsamt der Gemeinde beschlossen habe, die Veranstaltungsreihe zu starten.

Den Auftakt macht die Band „The News“ am Samstagabend, 10. Juli. Eine Woche später, ebenfalls am Samstagabend, 17. Juli, steht DJane Simone auf der Bühne an den Reglern und am Pult. Am Sonntag, 18. Juli, rocken dann „Athi Rocks und Band“ den Weldegarten.

Woher kommen die Aromen?

Eine Bierprobe können die Gäste live miterleben und genießen, wenn sie am Samstag, 24. Juli, dabei sind. Die Welde-Biersommeliers und Bier-Enthusiasten Max Spielmann und Malte Brusermann haben interessante Gäste eingeladen und Biere ausgesucht, die dem Ausdruck Biergenuss eine ganz neue Bedeutung geben. Mit dabei sind Bier-Klassiker ebenso wie ausgefallene Craft Biere. Wie wird Bier eigentlich verkostet und warum ist die Zunge dabei so wichtig? Woher kommen die fruchtigen Aromen und was hat es überhaupt mit der Hefe auf sich? Was macht den Unterschied zwischen den Bierstilen und woher kommen die eigentlich? Diese und mehr Fragen beantworten die Welde-Spezialisten und ihre Gäste live auf der Bühne im Weldegarten.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Und wer kein Ticket mehr ergattern kann, bestellt sich einfach auf www.digitalebierprobe.de sein Bierpaket nach Hause und macht via Facebook oder Youtube digital mit. Denn die Bierprobe wird online live übertragen. Anschließend lassen die Hamburger „Days of Haze“ – DJ meets Live E-Guitar – mit Soundästhetik zwischen Downtempo und Deep House den Abend ausklingen.

Der nächste Vormittag am Sonntag, 25. Juli, steht ganz im Zeichen der Kurpfalz. Beim Kurpfälzer Frühschoppen steht kein geringerer als der tiefgründige, witzige und vielseitige Kabarettist und Musiker Arnim Töpel auf der Bühne. Das Kurpfälzer Urgestein präsentiert Bonbons aus seinem kabarettistisch-musikalischen Programm. Töpel wechselt sich mit „The Scones – Little Kurpfalz Band“ ab, die in bester Unplugged-Manier Lieblingshits auf kurpfälzisch und eigene Songs zum Besten geben. Versteht sich, dass auch die Kulinarik dazu passt: Dampfnudel mit Kartoffelsuppe, Pfälzer Teller und Weißwurst mit süßem Senf stehen unter anderem auf dem Küchenprogramm.

Hits aus Bachata und Salsa

Nach ein paar Tagen Pause legt am Samstagabend, 31. Juli, erneut ein DJ auf: „The Benzman“, DJ Sven Benz. Den Abschluss gestaltet die Stuttgarter Latin-Jazz-Band „Crema Latina“ am Sonntag, 1. August, mit den beliebtesten Hits aus Bachata, Reggaeton, Merengue und Salsa.

Mehr zum Thema

Public Viewing

Fans fiebern in Plankstadt mit der deutschen Mannschaft mit

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Welde-Lustgarten

Plankstadt: Fans fiebern beim Fußballspiel mit

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
10
Mehr erfahren
Gastronomie

Brauereiausschank bittet zu Tisch

Veröffentlicht
Von
Hinweis: Coronatests sind für die Nutzung der Außengastronomie nach derzeitig gültigen Regelungen vom 7. Juni in Schwetzingen nicht notwendig.
Mehr erfahren
Schwetzingen

Digitale Bierprobe aus dem Welde Brauhaus

Veröffentlicht
Von
zg/lh
Mehr erfahren
Corona-Lockerungen

Gastronomie: Das Leben kehrt in Schwetzingen wieder zurück

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1